Made in Germany

Made in Germany

T_O_N-bearbeitet-2-2

3 Jahre Garantie

Mit Ratioprint-Tonern und Tintenpatronen sind Sie auf der sicheren Seite. Unsere Produkte werden in Deutschland nach DIN33870-1 hergestellt – so wie OEM-Toner – und erfüllen höchste qualitative Standards. Sie erhalten ein sehr hochwertig aufgearbeitetes und geprüftes Produkt mit 3-jähriger Garantie. In Druckqualität und Laufleistung sind Ratioprint-Toner und Tintenpatronen somit absolut gleichwertig, im Einkauf aber deutlich preisgünstiger!

Wenn Sie über das Produktionsverfahren mehr wissen möchten, bitte hier klicken.

Mehr Informationen

 

Ratioprint-Toner sind nicht Refill oder Newbuilt!
Das sind die qualitativen Unterschiede und Nachteile:

refill

Refill-Toner – Die leere Tonerkartusche wird lediglich gereinigt und wieder aufgefüllt. Alle wesentlichen Komponenten der Druckerkassette werden nicht überprüft und erneuert. Die Druckqualität ist häufig sehr schlecht, die angegebene Seitenleistung wird nicht erreicht.

newbuilt

Newbuilt-Toner – Die sogenannten Billig-Klone sind neue Kartuschen, die zumeist von asiatischen Herstellern produziert werden. Dabei handelt es sich häufig um illegale, patentverletzende Produkte (Plagiate), die zwar preisgünstiger sind, aber auch viele technische Probleme auslösen können.

Entscheiden Sie sich für deutsche Qualität und Sicherheit

Ratioprint-Toner arbeiten sehr zuverlässig und verletzen nicht die Patentrechte der Originalhersteller! Unsere Produkte geben Ihnen doppelte Sicherheit: Sie erhalten von uns eine 3-jährige Produktgarantie, und ganz wichtig: die Herstellergarantie auf Ihren Drucker bleibt beim Einsatz von Ratioprint-Tonern ebenso gewährleistet

.
DIN9001_99DIN14001_99ssl_logotrusted_shops_logo
 

Der Rebuilt-Prozess: Aus gebraucht wird fast neu

Jede leere Tonerkartusche durchläuft eine intensive Eingangsprüfung und einen sorgfältigen Aufarbeitungsprozess: Sie wird gründlich gereinigt und der Resttonerbehälter geleert. Alle wichtigen Verschleißteile werden durch neue Bauteile ersetzt, die alten fachgerecht entsorgt. Anschließend erfolgt die Wiederbefüllung mit einem dem Drucker entsprechenden Toner. Ein sorgfältiger Funktionstest schließt den Rebuilt-Prozess ab.

Schritt 1:

Kartusche säubern

Der Resttoner wird entfernt, alle Teile werden mit Druckluft gründlich von Staub befreit.

  • » Verwendung von hochwertigem Original Leergut
  • » Reinigung mit Druckluft
  • » Schutz von Mensch und Umwelt durch spezielle Tonerstaub-Absauganlage
 
 

Schritt 2:

Verschleißteile ersetzen

Alle wichtigen Verschleißteile werden durch neue Bauteile ersetzt, die alten fachgerecht entsorgt.

  • » Hohe Qualität durch Verwendung von Neuteilen
  • » Umweltschutz durch Aufbereitung und Wiederverwendung
  • » Speziell abgestimmte Werkbänke für ergonomisches Arbeiten.
 
 

Schritt 3:

Kartusche befüllen

Die Kartusche wird mit neuem Qualitätstoner aufgefüllt und versiegelt. Zur Sicherung der Ergiebigkeit werden alle Kartuschen mit 5-10% mehr Toner befüllt als für die Druckleistung notwendig.

  • » Milligramgenaue Tonermenge durch Wiegen beim Befüllen
  • » 100% auf Ihren Drucker abgestimmter Toner
  • » Gesundheitsschutz durch LGA-schadstoffarmen Toner
 
 

Schritt 4:

Qualitätsprüfung

Der fertige Rebuilt Toner wird auf Funktion, Sauberkeit und Verarbeitung von einem Mitarbeiter geprüft.

  • » Sicherheit durch Qualitätsprüfung
  • » Qualitätsmanagement nach ISO9001/14001
  • » Geringe Reklamationen
  • » Original-Qualität
 
 

Schritt 5:

Testdruck

Nachdem der Rebuilt Toner geprüft wurde wird ein Andrucktest von 30 - 50 Seiten druchgeführt. Die Qualität der Ausdrucke werden von einem Mitarbeiter überprüft.

  • » Garantierte Qualität durch Test der Ausdrucke
  • » Garantierte Druckleistung nach ISO/IEC 19752
  • » Garantiert umweltschonend und nachhaltig
 
 

Jetzt Qualitätsprodukt kaufen:

Zum Shop